Am 24. März 2015 ereignete sich eine Flugkatastrophe bei der 16 Schülerinnen und 2 Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums aus Haltern am See aus dem Leben gerissen wurden. Lea Drüppel war eines dieser Opfer.

Lea liebte die Musik und das Schauspiel. Nach der Schule setzte sie sich in der Regel ans Klavier und sang selbstgeschriebene Lieder. Das Haus war dann erfüllt von Musik und Lea. Seit frühster Kindheit war sie ein begeistertes Mitglied im örtlichen Kinder- und Jugendchor Lippramsdorf und später auch Mitglied in dem Musicalverein „Die Zweitbesetzung“ in Bottrop. Dort probte sie nahezu jeden Samstag mit anderen Jugendlichen an verschiedenen Musicalstücken oder Galashows. Das aktive Mitwirken im Musical war ihre ganz große Leidenschaft. Die Musical-AG des Joseph-König-Gymnasiums hätte im Mai 2015 das Stück „Peter Pan“ aufgeführt und Lea hätte dort die Rolle des „Captain Hook“ gespielt. Sie träumte davon, später beruflich im Bereich Musical, Schauspiel und Gesang ihre Heimat zu finden. Eines Tages, das war ihr Ziel, wollte sie auf der Bühne stehen.

Das Lea Drüppel Theater soll ein lebendiges Andenken an Lea sein – ein Theater für Kinder und Jugendliche und eine Begegnungsstätte für musik- und theaterbegeisterte Menschen. In Projekten, Kursen und Aufführungen soll hier jungen Menschen unter erfahrener und  kreativer  Führung die Musik und das Bühnenspiel nahe gebracht werden. Die eigenen Kräfte entdecken, Selbstvertrauen gewinnen und Spaß am kreativen Tun entwickeln sind Ziele unserer theaterpädagogischen Arbeit.

Für das Lea Drüppel Theater ist das alte, seit Jahren leer stehende Kino „Filmklappe“ mit Hilfe der Gelder des Hilfsfonds der Lufthansa, der NRW-Stiftung, der Evonik-Stiftung, der RAG-Stiftung, der VivaWest-Stiftung, der Quarzwerke Haltern, M&S, Hosting-Time/Fabio Richter und ganz, ganz vieler großer und kleiner Einzelspenden umgebaut worden. Der für 70 Plätze geeignete Spielort des Theaters liegt in der Innenstadt von Haltern und besitzt durch die Kino-Historie eine kulturelle Tradtion. Er soll über das Kinder- und Jugendtheater hinaus auch als Kleinkunstbühne verschiedener Genre genutzt werden.

Tickets

Tickets können Sie hier bequem online bestellen

Lea Drüppel Theater Ticket Shop

Spenden?

Unterstütze uns mit einer Spende!

Mit Ihrer Spende können Sie die pädagogische und künstlerische Arbeit des  Theaters unterstützen!

Als gemeinnützige Einrichtung möchten wir die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen unterstützen. Durch das Entdecken der eigenen Kräfte sollen sie Selbstvertrauen gewinnen und Spaß am kreativen Tun entwickeln. Gleichzeitig sollen dabei demokratische Werte und Prinzipien gelebt und inhaltlich vermittelt werden. Ein in der heutigen Zeit auf Grund von wachsendem Populismus und Manipulation sehr aktueller und immer wichtiger werdender Aspekt.
Bitte helfen Sie uns bei der Umsetzung der Idee mit Ihrer Spende!
Entweder per Überweisung oder direkt online via Paypal. Sie erhalten natürlich auf Wunsch eine Spendenquittung.

Bankverbindung

Konto: Lea Drüppel Theater e.V.
Betreff: Lea Drüppel Theater
IBAN: DE78 4266 1330 0405 4970 00 | Volksbank Haltern am See

Bezahlen via PayPal